Digitalisierung in der Bildung hinkt hinterher: 9 Thesen

Digitalisierung in der Bildung hinkt hinterher: 9 Thesen

Der Wandel ist jetzt: Deutschland befindet sich mitten in einer Entwicklung hin zu einer digital vernetzten Gesellschaft, ein Prozess, der sich durch alle Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft zieht. Die Umwälzungen sind fundamental, in ihren Auswirkungen vergleichbar mit dem Buchdruck im 15. Jahrhundert oder der Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Die Digitale Transformation ist in vielen… weiter

Zehn Tipps für eine erfolgreiche Schülersprachreise

Zehn Tipps für eine erfolgreiche Schülersprachreise

Urlaubsspaß und Sprachunterricht in kleinen Gruppen, Leben in einer Gastfamilie oder auf einem Campus – immer mehr Jugendliche setzen in ihren Schulferien auf Bildung mit Freizeit- und Erlebnischarakter. Schülersprachreisen bieten eine gute Gelegenheit, die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern und gleichzeitig behütet die Welt zu entdecken. Doch auf was sollten Eltern bei der Buchung achten? Wolfgang… weiter

Wichtige Regeln bei Ferienjobs und Schülerjobs

Wichtige Regeln bei Ferienjobs und Schülerjobs

Ferienjobs sind eine tolle Möglichkeit, das oft zu knapp bemessene Taschengeld aufzubessern. Gerade für Schüler sind Nebenjobs in den Ferien interessant, um nebenher Geld zu verdienen. Hierbei gilt es jedoch die gesetzlichen Vorgaben für Schülerjobs zu beachten: Kinder unter 13 Jahren dürfen so gut wie gar nicht arbeiten. Kinder über 13 Jahren dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung… weiter

Abitur und dann?

Abitur und dann?

Die meisten Gymnasiasten freuen sich darauf, nach den langen Jahren in der Schule und den harten Abiturprüfungen endlich ins Erwachsenenleben starten zu können. Trotzdem kann es den jungen Leuten nach dem monatelangen Lernen auf das Abitur leicht passieren, dass sie mit der ungewohnten Freiheit überfordert sind, die sie nach dem Erreichen dieses Ziels haben. Schließlich… weiter

Beim Brüten live dabei: Digitale Nistkästen der Hochschule Niederrhein gehen online

Beim Brüten live dabei: Digitale Nistkästen der Hochschule Niederrhein gehen online

Passend zum Frühlingsanfang, wenn die meisten heimischen Vogelarten mit dem Nestbau beginnen, gehen an der Hochschule Niederrhein drei digitale Nistkästen in Betrieb. Einer davon steht auf dem Campus Mönchengladbach, zwei weitere in Privatgärten.  Jede Minute wird von dort ein aktuelles Bild aus den Kästen ins Internet gestellt. Zu sehen ist darauf, dass bereits mehrere Meisen… weiter

Sehen, hören und schmecken bei der Kinderhochschule

Sehen, hören und schmecken bei der Kinderhochschule

Vom 24. bis 30. April können Schülerinnen und Schüler auf dem Campus der TH Bingen tüfteln und entdecken. Die 31. Kinderhochschule bietet Experimente rund um Naturwissenschaft und Technik. Wie funktioniert ein 3D-Drucker? Wie sehen kleine Lebewesen unter dem Mikroskop aus? Oder wie programmiere ich einen Roboterarm? Das finden Kinder vom 24. bis 30. April in… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Friedensnobelpreisträgerin begeistert Schüler an der Hochschule Niederrhein

Friedensnobelpreisträgerin begeistert Schüler an der Hochschule Niederrhein

Schülerinnen und Schüler aus sechs Mönchengladbacher Schulen und Studierende erlebten heute Vormittag an der Hochschule Niederrhein eine ganz besondere Vorlesung: Beatrice Fihn, Generalsekretärin der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN), war nach Mönchengladbach gekommen und erzählte vom Kampf gegen Atomwaffen. Ihre Botschaft: Atomwaffen dienen allein der Zerstörung von Menschenleben, sie treffen vor allem Frauen… weiter

Digitales Lernen – wie es den Unterricht und auch den Menschen verändert

Digitales Lernen – wie es den Unterricht und auch den Menschen verändert

Digitales Lernen und Fragen zu Themen, wie digitale Medien den Unterricht verändern bzw. wie digitales Lernen auch den Menschen verändert, bewegen derzeit unsere Bildungslandschaft und auch die Lehrer- sowie Elternschaft.  Hierüber sprachen wir mit Florian Sochatzy. Er ist Geschäftsführer beim Institut für digitales Lernen in Eichstätt. Digitales Lernen wird von Befürwortern und Kritikern kontrovers diskutiert.… weiter

Lernort Labor

Lernort Labor

Schülerlabore ermöglichen Kindern und Jugendlichen außerhalb der Schule – aber meistens im Rahmen schulischer Veranstaltungen – die Begegnung mit moderner Forschung. Sie können einen realistischen Eindruck von der Arbeit eines Wissenschaftlers gewinnen und die Faszination der Forschung selbst erfahren. Die Schüler haben die Möglichkeit, dort selbstständig Experimente zu planen und durchzuführen. Dabei stehen die behandelten… weiter

Medienpaket: Medizintechnologie

Medienpaket: Medizintechnologie

Körperfunktionen, Hilfe bei Erkrankungen, Berufsvielfalt 9 Folien, 14 Arbeitsblätter, Lehrertexte, DVD mit 36 Interaktiven Tafelbildern für PC/Beamer oder Whiteboard Zielgruppe: Sekundarstufe I und II sowie berufsbildende Schulen Mithilfe des Medienpakets lassen sich Biologie und Wirtschaftslehre mit Berufsorientierung verbinden. Die vielfältigen Interaktiven Tafelbilder und Arbeitsblätter lassen sich entweder in den Fächern Biologie und Naturwissenschaften oder in… weiter

Buchhändler/Buchhändlerin – was machen die eigentlich?

Buchhändler/Buchhändlerin – was machen die eigentlich?

Buchhändler/in ist der klassische Beruf im Bucheinzelhandel. Das Hauptarbeitsgebiet umfasst den Ein- und Verkauf von Büchern und anderen Medien, die Sortimentsgestaltung, die Beratung und die Bedienung der Kunden. Neben kaufmännischem ist auch werbliches und marktwirtschaftliches Denken gefragt. Am Gespür für Trends und an den Kundenbedürfnissen orientiert sich sowohl die Sortimentsgestaltung als auch deren Profil. Dementsprechend… weiter

Schülerpraktika/Ferienjobs –  Was es zu beachten gilt!

Schülerpraktika/Ferienjobs – Was es zu beachten gilt!

Schülerpraktika/Ferienjobs sind die einzige Möglichkeit während eines Schuljahres die Welt auch außerhalb der Schule kennen zu lernen, um sich somit einen ersten nachhaltigen Eindruck von der späteren Arbeitswelt zu machen. Worauf zu achten ist, welche “Fallstricke” es zu umgehen gilt, darüber sprachen wir mit dem DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller. Schulferienzeit ist auch die Hochzeit für Schüler-… weiter

Schülerpraktikum & Ferienjob: So klappt’s mit der Bewerbung!

Schülerpraktikum & Ferienjob: So klappt’s mit der Bewerbung!

Schülerpraktika/Ferienjobs sind die einzige Möglichkeit während der Schulzeit die Welt auch außerhalb der Schule kennen zu lernen, um sich somit einen ersten nachhaltigen Eindruck von der späteren Arbeitswelt zu machen. wissensschule.de tauschte sich darüber mit Frau Dr. Donate Kluxen-Pyta aus. Ferienzeit ist auch die Hochzeit für Schüler- bzw. Ferienjobs. Welche Dinge gibt es hier unbedingt… weiter

Ausbildung & Studium: Was ist das Richtige für mich?

Ausbildung & Studium: Was ist das Richtige für mich?

Bald steht der große Abschluss an, es geht in der Schule nicht mehr weiter. Ein passender Zeitpunkt, sich mit den Optionen danach zu beschäftigen. “Ausbildung oder Studium?” ist hier die häufigste Frage. Und was macht man nun? Welcher Weg verspricht für einen selbst die besten Chancen auf eine angenehme, spannende Zukunft? Das gilt es herauszufinden! weiter

Hygienekontrolleure – was machen die eigentlich?

Hygienekontrolleure – was machen die eigentlich?

Hygienekontrolleure übernehmen Kontroll- und Beratungsaufgaben in der Gesundheitsfachverwaltung, vor allem in den Bereichen Infektionsschutz und Seuchenabwehr, Umwelt- und Verkehrshygiene sowie Hygiene in Krankenhäusern und anderen Gemeinschaftseinrichtungen. Sie stellen die Einhaltung von Maßnahmen der Seuchenverhütung und ‑bekämpfung bzw. der Hygienevorschriften in öffentlichen, gewerblichen sowie privaten Anlagen und Einrichtungen sicher. Hygienekontrolleure kontrollieren u.a. Betriebe des Gesundheits-, Rettungs-,… weiter

Hochschule Niederrhein kooperiert mit dem Michael-Ende-Gymnasium

Hochschule Niederrhein kooperiert mit dem Michael-Ende-Gymnasium

Die Hochschule Niederrhein und das Michael-Ende-Gymnasium in Tönisvorst wollen künftig enger zusammenarbeiten. Im Beisein von Schülerinnen und Schülern aus der Oberstufe unterschrieben jetzt Hochschulpräsident Hans-Hennig von Grünberg und Studiendirektorin Waltraud Mehn-Herwarth, Koordinatorin für Studium und Berufsorientierung am Michael-Ende-Gymnasium, eine Kooperationsvereinbarung. Demnach sollen den Schülern des Gymnasiums die Perspektiven des Studiums und der Lernort Hochschule näher… weiter

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule – mein Erfahrungsbericht

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule – mein Erfahrungsbericht

WAS BEDEUTET SZENOGRAFIE/ RAUMSTRATEGIEN FÜR MICH? Raumstrategien kann Innenarchitektur, Architektur, Ausstellungsdesign, Design, Installation, Performance, Urbane Strategien und noch vieles mehr bedeuten. Diese Vielfalt macht das Studium unglaublich spannend. Es überschneiden sich diverse Bereiche und jeder kann sich in die unterschiedlichsten Richtungen weiterentwickeln.  WIE LÄUFT DAS STUDIUM AB? Jedes Semester ist durch ein Hauptprojekt geprägt, das… weiter

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule

B.A. & M.A. Raumstrategien an der Muthesius Kunsthochschule

RÄUME ERZÄHLEN GESCHICHTEN  Ob Sinfoniekonzert in der Elbphilharmonie oder Bundes­tagsdebatte im Plenarsaal – kulturelle, politische und andere Ereignisse finden heute durchweg im inszenierten Raum statt, der durch mediale, szenische, filmische oder architektonische Mittel gebildet wird. Die Raumstrategien bilden an der Schnittstelle von Architektur, Kunst, Design und Digital Media den Bereich raumbezogenen Entwerfens und Forschens. Das… weiter

Bau mal was!

Bau mal was!

Unter diesem Motto bietet die BAUKASTEN Architektur- und Bauschule zahlreiche Angebote für Kinder und Bildungseinrichtungen rund um Themen der Architektur, Stadtplanung, des Handwerks und Designs an! Bauen, Entwerfen und Konstruieren machen nicht nur Spaß, sondern bilden auch die Basis zur Entwicklung eines umweltbewussten Wahrnehmens unserer gebauten Welt. Architektur fördert sowohl motorische als auch geistige Kompetenzen und… weiter

Nach dem Abi, ab ins Ausland!

Nach dem Abi, ab ins Ausland!

Nach dem Abi einen Auslandsaufenthalt einzulegen wird immer populärer. Kein Wunder, sprechen doch kaum Argumente dagegen und ist Auslandserfahrung in unserer globalisierten Gesellschaft in fast allen Berufsfeldern gefragt. Wenn man die Zeit im Ausland ideal nutzen möchte, dann verbindet man den Aufenthalt am besten mit einer Beschäftigung, die einen selbst weiterbringt. Die Erfahrungen aus dem… weiter

Bildungsmaterial Wälder: von unseren heimischen Wäldern zum Amazonas-Regenwald (ab Klasse 7)

Bildungsmaterial Wälder: von unseren heimischen Wäldern zum Amazonas-Regenwald (ab Klasse 7)

Autor und/oder Herausgeber: Greenpeace e.V. Kurzbeschreibung: Wälder sind neben den Weltmeeren die artenreichsten, produktivsten und wertvollsten Lebensräume der Erde. Sie erzeugen den Sauerstoff, den wir zum Atmen brauchen, sie binden das Treibhausgas CO2 und regulieren das Klima. Nicht zuletzt sind sie der letzte Rückzugsort vieler bedrohter Tierarten und die Lebensgrundlage zahlreicher indigener Gemeinschaften. Was sind eigentlich… weiter

Bildungsmaterial Climate protection and climate policy: A Matter of Negotiation ?(ab Klasse 7 +einfacher Zugang für Klasse 5 und 6)

Bildungsmaterial Climate protection and climate policy: A Matter of Negotiation ?(ab Klasse 7 +einfacher Zugang für Klasse 5 und 6)

Autor und/oder Herausgeber: Greenpeace e.V. Kurzbeschreibung: Debattenorientiertes Unterrichtsmaterial zu Klimaschutz, Klimapolitik, Klimagerechtigkeit und dem IPCC-Klima-Sonderbericht – jetzt auch auf Englisch. (Übersichtsseite)  Hierbei handelt es sich um die englische Version des Bildungsmaterials Alles Verhandlungssache? Die weltweiten CO2-Emissionen steigen immer weiter an, weshalb „Handeln statt reden“ mehr denn je das Gebot der Stunde ist. Doch was tut eigentlich… weiter

6 Tipps für eine gelungene Bachelorarbeit

6 Tipps für eine gelungene Bachelorarbeit

Ganz gleich, für welches Studienfach du dich entscheidest, am Ende wartet sie auf dich: die Bachelorarbeit. Manche Studiengänge fordern regelmäßig Hausarbeiten. Dadurch bekommt man schon früh Übung im wissenschaftlichen Schreiben. In anderen Fächer musst du vielleicht mehr Prüfungen schreiben. Da kann die Abschlussarbeit schon wie ein großer Berg aussehen. Doch keine Sorge: Mit den folgenden… weiter

Sattler

Sattler

Deutschlandweit gibt es rund 1.800 eingetragene Sattler-Betriebe, in denen wiederum ca. 390 Auszubildende bundesweit diesen Beruf lernen. Insgesamt genießt das Handwerk einen sehr guten Ruf, auch wenn es nur eine vergleichsweise kleine Branche ist. Die Sattlerei war und ist schon immer ein Nischengeschäft gewesen mit einem anspruchsvollen Kundenstamm. Durch den Wegfall der Meisterpflicht machen sich… weiter

Bachelor IT-Sicherheit / Informationstechnik

Bachelor IT-Sicherheit / Informationstechnik

„IT-Si­cher­heit ist für vielerlei tech­ni­sche An­wen­dun­gen vom Com­pu­ter­netz über Spiel­kon­so­len, Fahr­zeu­ge oder Herz­schritt­ma­cher un­ver­zicht­bar. Denn je ver­netz­ter die Sys­te­me und je sen­si­­bler die ver­ar­bei­te­ten Daten, desto grö­ßer wer­den auch die Ge­fah­ren: Com­pu­ter­vi­ren, ge­fälsch­te Bank­kar­ten, Ha­cker­an­grif­fe und Da­ten­spio­na­ge –Der Be­darf an gut aus­ge­bil­de­ten Fach­kräf­ten ist groß und wächst im­mens. Wer IT-Sicherheit studieren will, für den gilt:… weiter

Mein Studium. Meine Uni.

In Deutschland gibt es eine große Uni- und Fachhochschullandschaft!
Hier stellen wir einige Universitäten vor.

There is no content to display.

Unsere Partner

There is no content to display.