Jugendsexualität 2010 - Neue Studie der BZgA
       
 
FOM  Werbung 

Links & Themen:

Schulshop

Lust und Frust
DJI Studie zur sexuellen Gewalt gegen Kinder
Loveline
SEXTRA.de
Dem Leben auf der Spur
Kenn dein Limit
DFG Science TV




Bitte besuchen Sie unsere neue Seite - Einstieg über www.wissensschule.de.


Jugendsexualität 2010 – Neue Studie der BZgA

Seit 1980 untersucht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) regelmäßig Einstellungen und Verhaltensweisen 14- bis 17-jähriger Jugendlicher zu Aufklärung, Sexualität und Verhütung. Keine andere Studie in Deutschland zu diesem Thema kann auf einen so langen Vergleichszeitraum zurückblicken. Für die neue Studie „Jugendsexualität 2010“ wurden insgesamt 3.542 Jugendliche befragt, darunter 1014 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund. Die vollständigen Ergebnisse liegen nun vor.

Deutsche Mädchen und Jungen sind verglichen mit der letzten Repräsentativerhebung aus dem Jahr 2005 seltener früh sexuell aktiv. Bei den 14-jährigen Mädchen sank der Anteil derer mit Geschlechtsverkehrerfahrung deutlich von zwölf auf sieben Prozent, bei den gleichaltrigen Jungen sogar von zehn auf vier Prozent. Bei den 17-jährigen Mädchen reduzierte sich der Anteil von 73 auf 66 Prozent, bei den gleichaltrigen Jungen blieb er mit 65 Prozent nahezu konstant. Dies bedeutet zugleich, dass bis zu einem Alter von 17 Jahren mehr als ein Drittel der jungen Frauen und Männer noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt haben. „Annahmen, wonach immer mehr junge Menschen immer früher sexuell aktiv werden, bestätigen sich nicht“, erklärt Prof. Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. „Die aktuelle Repräsentativerhebung zeigt, dass seit Mitte der neunziger Jahre die sexuelle Aktivität Jugendlicher fast unverändert und jetzt sogar rückläufig ist.“

Weitere ausführlichere Informationen gibt es hier

     
 

     
 
Startseite

Schule
Schule innovativ
wissensschule.de







 


Ein Projekt der BEO.M Unternehmensberatung | Powered by CompUser.Net
Über WissensSchule.de | Partner werden | Kontakt/Impressum

© 2000-2011 WissensSchule.de